• Bez kategorii

Vlc media player downloaden mac

Nicht der eingebaute Videoplayer unter Windows, aber ich denke, das ist Microsofts Schuld. Absolut fantastisch. Ich habe eine Mini-Cam und es zeichnet Dateien auf einem Micro SD im .avi-Format auf. QuickTime dauert so lange, um es in eine QT-verwendbare Datei zu konvertieren, dass ich einfach keine Lust mehr hatte zu warten. Googled es, und fand VLC. Während QT noch daran arbeitete, die Datei zu konvertieren, habe ich VLC heruntergeladen, entpackt, installiert, überprüft und den Film angesehen, den ich aufgenommen habe, bevor QT die Datei konvertiert hat. Ich sagte prompt die Umwandlung, die etwa 20 min dauerte, um 3/4 des Weges dorthin zu bekommen. Sehr, sehr schönes Programm. Einfach zu bedienen bisher. Mehr Wenn die Kopie von der offiziellen Website heruntergeladen wird, dann ja, es wird sicher sein. Das Programm hat keine Spyware oder Tracker; in der Tat, es hat nicht einmal Werbung. Es ist ein kostenloses und zugängliches Stück Software ohne versteckte Nachteile. VLC Media Player ist eine großartige kostenlose Möglichkeit, auf eine Vielzahl von Mediendateien direkt auf Ihrem Mac zuzugreifen, ohne dass Konvertierungen erforderlich sind.

Es könnte ein bisschen ein Facelift stehen, aber insgesamt ist es eine bequeme App, um zu Ihrer Verfügung zu haben. Und da es kostenlos ist, gibt es keinen Grund, es nicht auszuprobieren, um zu sehen, ob es für Sie funktioniert. VLC Media Player kann Video- oder Musikdateien in fast jedem Format von MPEG bis FLV, MKV und RMBV Dateien abspielen. VLC spielt die meisten Codecs ohne Codec-Packs ab, einschließlich MPEG-2, MPEG-4/Xvid, H.264, MKV, WebM, WMV und MP3. Es kann auch Audio-CDs und DVDs und BluRay-Discs abspielen, wobei Regionscodes ignoriert werden. Da die Software fast alles abspielt, ist VLC eine großartige Alternative zu iTunes, RealPlayer und Quicktime. Benutzer können VLC auch zum Konvertieren von Dateien verwenden, und zusätzlich zu allen Formaten und physischen Medien, die abgespielt werden, werden viele Streamingprotokolle unterstützt. Die Benutzeroberfläche von VLC ist definitiv ein Fall von Funktion über Format. Der grundlegende Look macht den Spieler jedoch extrem einfach zu bedienen.

Ziehen Sie einfach Dateien per Drag & Drop, um sie mit Dateien und Ordnern zu spielen oder zu öffnen, und verwenden Sie dann die klassischen Mediennavigationsschaltflächen, um die Lautstärke, Helligkeit usw. abzuspielen, zu halten, zu stoppen, zu überspringen, zu bearbeiten, die Wiedergabegeschwindigkeit zu ändern. Eine große Auswahl an Skins und Anpassungsoptionen bedeutet, dass das Standard-Erscheinungsbild nicht ausreichen sollte, um zu verhindern, dass Sie VLC als Standard-Mediaplayer wählen. VLC Media Player ist der beliebteste Videoplayer auf allen Plattformen. Entwickelt im Jahr 2001 von VideoLAN, es hat erfolgreich gelungen, zu aktualisieren und bleiben beliebt bei allen Benutzern.

Print Friendly, PDF & Email